Sämtliche kirchliche Veranstaltungen, Gottesdienste und die kirchliche Unterweisung werden abgesagt

Unbenannt<div class='url' style='display:none;'>/kg/walperswil-buehl/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>832</div><div class='bid' style='display:none;'>14807</div><div class='usr' style='display:none;'>223</div>

Die WHO hat die Ausbreitung des Corona-Virus (Covid-19) als internationale Gesundheitsnotlage eingestuft. Der Bundesrat hat mittlerweile einschneidende Massnahmen zur Bekämpfung des Virus angeordnet.
Kerstin Möri,
Liebe Bürgerinnen und Bürger von Walperswil und Bühl

Aufgrund der aktuellen Geschehnisse muss die Kirchgemeinde verschiedene kirchliche Veranstaltungen, das heisst auch mittlerweile die Gottesdienste und den kirchlichen Unterricht absagen. Dies vorerst bis Ende April.

Wir wissen, dass viele von Ihnen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus sehr besorgt oder verunsichert sind.

Auch wenn wir jetzt die kirchlichen Aktivitäten absagen müssen, möchten wir Sie unbedingt wissen lassen, dass wir trotz allem für Sie da sind. Wir können diese besondere Situation nur gemeinsam und mit Solidarität und Rücksichtnahme aufeinander, meistern. Bitte schenken Sie den Hygienemassnahmen und der Einhaltung des Mindestabstands zu anderen Personen unbedingt Sorge, um eine Ansteckung möglichst zu vermeiden.

Für Seelsorge hat Pfarrer Ueli Bukies unter der Nummer des Pfarramts 032 396 11 35 ein offenes Ohr für Sie.

Für weitere Anfragen können Sie sich auch an den Präsidenten Urs Hänni 079 909 95 47 wenden.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie unbedingt gesund und „bhüet nech Gott“!

Der Kirchgemeinderat
Walperswil-Bühl
Bereitgestellt: 05.03.2020     Besuche: 7 heute, 301 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch