Auf den Spuren der Reformation …. und reformierter Identität heute

So. 07.01.2018, 09.30 Uhr
Kirche, Grossaffoltern
Unter dem Titel: "Eine Kirche der Tat" stellen die Synodalrätin Pia Grossholz-Fahrni und Heinz Bichsel, Bereichsleiter der Fachstelle „Oekumene, Mission, Entwicklungszusammenarbeit und Migration" der reformierten Kirchen BeJuSo ihre Arbeit vor.

Der Gottesdienst in der Kirche Grossaffoltern beginnt am Sonntag, 7. Januar um 9.30 Uhr.

Um 10.30 Uhr sind eine Präsentation und Gespräche im Kirchgemeindehaus vorgesehen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der regionalen Zusammenarbeit der Kirchen Wengi, Schüpfen, Rapperswil, Grossaffoltern und Seedorf statt.
Kontakt: Pfarrerin Ruth Ackermann Gysin
Autor: Tanja Fahrni    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch