Erwachsenenbildung

Paul-Cezanne_montagne-sainte-victoire<div class='url' style='display:none;'>/kg/seedorf/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>55</div><div class='bid' style='display:none;'>14680</div><div class='usr' style='display:none;'>168</div>

Künstlern begegnen
Kunst und Glaube können sich kreuzen, sich verbinden oder auch ausgrenzen.
Immer wieder sind wir herausgefordert, Botschaften in Bildern zu erkennen oder ihnen unsere eigene Deutung zu schenken. Das ist spannend und belebend. Manchmal bleibt das einzig ein Versuch, ein anderes Mal gelingt es.





Ende des 19. Jahrhunderts war die Provence der Lebensmittelpunkt verschiedener wichtiger Maler, welche ihre eigene und die spätere Kunstwelt massgeblich mitgeprägt haben.
Dazu gehören: Paul Cézanne (1839 – 1906) und Vincent van Gogh (1853 – 1890).

Die beiden Abende in der Pfrundscheune
Donnerstag, 13. Februar, 19.30 Uhr: Paul Cézanne
Donnerstag, 27. Februar, 19.30 Uhr: Vincent van Gogh


sind gegliedert durch eine kurze Einführung ins Leben der Künstler, verfilmte Lebensläufe bilden die Schwerpunkte, und mit einem Gedankenaustausch lassen wir die Eindrücke ausklingen.

Vorkenntnisse sind keine nötig.

Ich freue mich auf Ihr Interesse und die Begegnungen mit Ihnen:
Pfarrerin Ruth Ackermann Gysin
Bereitgestellt: 30.01.2020     Besuche: 219 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch