Veranstaltungen zum neuen Kinofilm

zwingl-plakat<div class='url' style='display:none;'>/kg/seedorf/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>55</div><div class='bid' style='display:none;'>13770</div><div class='usr' style='display:none;'>168</div>

Zwingli - der Reformator
Wir möchten euch als Kirchgemeinde Seedorf herzlich empfehlen euch diesen selbst Film anzusehen. Er zeigt uns einiges über unsere eigenen Wurzeln in Glauben und Kultur; er fordert uns aber auch auf über unser eigenes Selbst nachzudenken. Denn nicht umsonst ist eine der Forderungen der Reformation "semper reformanda", zu deutsch: die fortwährende Reformation.


Am Mittwoch, dem 20. Februar, 19.30 Uhr, in der Pfrundscheune.
Laden die Pfarrerinnen Ruth Ackermann Gysin und Verena Schlatter zu einem Gespräch
über den Film ein. (Achtung: Der Film wird dann nicht nochmals gezeigt.)

Übrigens: Unser "Männerpalaver" sieht sich den Film am Dienstag Abend, 29. Januar um 20 Uhr im Kino in Lyss an. Das wäre eine gute Gelegenheit, mit ein paar Seedorfern /Seedorferinnen
zusammen den Film zu geniessen...
Autor: Tanja Fahrni     Bereitgestellt: 24.01.2019    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch