"Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen."

Kirchenfenster Radelfingen (Foto: Lea Dürig)
Predigt zur Jahreslosung in Johannes 6,37
Liebe:r Leser:in
Das Gefühl der Ablehnung kennen wir wohl alle: Erfolglose Versuche bei der Partnersuche, abgelehnte Bewerbungen und viele weitere Momente lassen Zweifel hochkommen. Bin ich nicht liebenswert oder attraktiv genug? Warum hat die Stelle diese Person bekommen? Was hat sie, das ich nicht habe? Doch Ablehnung lässt sich leider nicht vermeiden. Oder doch? Die Jahreslosung aus Johannes 6,37 lautet: «Jesus Christus spricht: «Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.»» Sie verspricht mir, dass es doch jemanden gibt, der mich nie abweisen möchte. Und ebendiesen Worten möchte ich heute auf den Grund gehen.
Herzlich, Pfrn. Lea Dürig

Dokumente