Weihnachtspäckliaktion und Vortrag der Ostmission

Moldawien, Freude herrscht <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Dorothea&nbsp;Zahnd)</span><div class='url' style='display:none;'>/kg/meikirch/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>382</div><div class='bid' style='display:none;'>15532</div><div class='usr' style='display:none;'>103</div>

Die Lage in unseren Projektländern ist schwierig, vielerorts dramatisch: Menschen erkranken und sterben am Corona Virus, unzählige Arbeitsplätze gehen verloren, Waren werden teurer, staatliche Unterstützung gibt es kaum, Schulen und Betreuungsangebote für Kinder sind geschlossen… Viele Familien, Alleinstehende und ältere Menschen kämpfen ums Überleben.
Wir verteilen täglich humanitäre Hilfe wie Lebensmittel und Kleidung, um die gröbste Not zu lindern. Aber ein Weihnachtspäckli ist natürlich etwas ganz Besonderes! Neben den kostbaren Gütern des täglichen Lebens freuen sich die Menschen über Luxusgüter wie Kaffee und Tee, Süssigkeiten und Spielsachen. Bitte helfen Sie mit und verschenken Sie Hoffnung – jetzt erst recht!
Vortrag über die Weihnachtspäckliaktion
Dienstag, 3. November 2020, 19.30 Uhr, Müngerhaus
Frau Kathrin Bürki wird uns in einem spannenden Vortrag erzählen, was mit den Päcklis nach einem Sammeltag passiert. Sie selber hat schon oft die Reise nach Osteuropa begleitet und mit eigenen Augen erfahren, was es heisst, ein Geschenk einem Kind mit staunenden und glänzenden Augen zu übergeben.
Das «Netzwerk mitenand-fürenand» lädt im Rahmen des Herbst-Höck herzlich zu diesem Vortrag ein.

Auch dieses Jahr sammelt unsere Kirchgemeinde wieder Weihnachtspäckli für Erwachsene und Kinder in Osteuropa. Die Aktion setzt ein Zeichen der Verbundenheit und Solidarität mit den notleidenden Menschen.
Sammelstellen für Pakete sind:

Kirchgemeindezentrum Müngerhaus, Meikirch
Freitag, 13. November 2020, 16.00 bis 18.00 Uhr.

Wir sammeln gleichzeitig gut erhaltene, saubere Kleider und Schuhe (keine Skischuhe). Bitte in Kehrrichtsäcke verpacken.

DorfladeWahlendorf
Im Dorflade können auch dieses Jahr während der Ladenöffnungszeiten Pakete in verschiedenen Preislagen für Kinder oder Erwachsene bestellt werden. Ein Team von Freiwilligen stellt die Pakete zusammen und packt sie weihnächtlich ein.
Bestellungen bis Freitag, 13. November 2020 unter Telefon 031 829 11 76 oder bei ihrem persönlichen Einkauf.

Rückfragen betreffend der Päckliaktion bitte an Frau Marlen Wyss, Aetzikofen, Tel. 031 829 16 72.

Danke für Ihr Päckli! Sie schenken damit einem bedürftigen Mitmenschen Hoffnung und Weihnachtsfreude!

Mehr Informationen finden Sie unter »  http://www.weihnachtspaeckli.ch
Bereitgestellt: 24.10.2020     Besuche: 102 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch