Weihnachtspäckliaktion für Menschen in Osteuropa

1_Fatime_erhaelt_staunend_ein_Paeckli<div class='url' style='display:none;'>/kg/meikirch/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>382</div><div class='bid' style='display:none;'>11601</div><div class='usr' style='display:none;'>103</div>

100'900 Päckli, 500 Sammelstellen,
33 Sattelschlepper, 7 Länder...
...dies alles ist Aktion Weihnachtspäckli - machen Sie mit!
Was bringen die Päckli den Beschenkten?
Päckli erhalten Menschen in grosser Armut oder in sehr schwierigen Lebenssituationen: kinderreiche Familien,

Alleinerziehende, verarmte Senioren, Kinder in Schulen oder Heimen, Menschen mit gesundheitlichen Problemen oder Behinderungen. Für sie ist ein Weihnachtspäckli ein grossartiges Geschenk, das lange in Erinnerung bleibt. Es berührt die Beschenkten zutiefst, dass jemand an sie denkt und für sie ein Päckli mit wertvollen und nützlichen Sachen zusammengestellt hat. Viele Familien können sich kaum Hygieneartikel, Notizhefte oder Spielsachen für ihre Kinder leisten, weil das Geld nur für das Nötigste reicht.
In der Regel werden die Weihnachtspäckli im Rahmen von Hilfsprojekten verteilt, die das ganze Jahr hindurch laufen. Dadurch bleibt der Kontakt zu den beschenkten Menschen auch über Weihnachten hinaus bestehen.Unsere Zielländer sind Albanien, Bulgarien, Moldawien, Rumänien, Serbien, Weissrussland und die Ukraine.

Sammelstelle Kirchgemeindezentrum Müngerhaus Meikirch
Freitag, 15. November 2019, 16.00 bis 18.00 Uhr.

Wir sammeln gleichzeitig gut erhaltene, saubere Kleider und Schuhe (keine Skischuhe). Bitte in Kehrrichtsäcke verpacken.

Sammelstelle Dorflade Wahlendorf
Im Dorflade können auch dieses Jahr während der Ladenöffnungszeiten Pakete in verschiedenen Preislagen für Kinder oder Erwachsene bestellt werden. Ein Team von Freiwilligen stellt die Pakete zusammen und packt sie weihnächtlich ein.
Bestellungen bis Freitag, 15. November 2019 unter Telefon 031 829 11 76 oder bei ihrem persönlichen Einkauf.

Rückfragen betreffend der Päckliaktion bitte an Frau Marlen Wyss, Aetzikofen, Tel. 031 829 16 72.

Danke für Ihr Päckli, Sie schenken damit einem bedürftigen Mitmenschen Hoffnung und Weihnachtsfreude!

Mehr Informationen finden Sie unter »  http://www.weihnachtspaeckli.ch
Bereitgestellt: 01.11.2019     Besuche: 4 heute, 73 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch