Herzlich willkommen in Lyss

Lyss heute - «Verkehrskreuz im Seeland»: Das ist die gebräuchlichste Bezeichnung für unser Dorf.
Lyss heute - zentraler Industrieort der seeländischen Landschaft, der von Fachleuten als «Modell einer gezielten Industrialisierung» bezeichnet wird.
Lyss heute - weder Dorf noch Stadt. Alt und neu stehen oftmals in hartem Kontrast zueinander. Beton und Glas wetteifern mit Riegbau, Jugendstil und bäuerlicher Tradition. Bauernhäuser im Dorf dienen bestenfalls noch als Wohnbauten. Auf bewirtschaftete Bauerngüter trifft man nur noch am Rande des Dorfes.
Lyss heute - Dorf ohne grosse historische Vergangenheit und ohne Brauchtum. Ein geschichtlich begründetes Ortsbewusstsein fehlt weitgehend. Die mobile Gesellschaft prägt das Dorf; Verwurzelung in diesem Dorf muss immer wieder angestrebt werden.

In diesem Umfeld, wie es Alt-Gemeindepräsident Max Gribi beschreibt, bewegen auch wir uns als evang. ref. Kirchgemeinde - immer neu wieder auf der Suche nach Halt im Evangelium.
Mit unserem Internetauftritt möchten wir Sie auf unsere Veranstaltungen und Angebote aufmerksam machen. Wir hoffen, Sie damit ansprechen zu können und freuen uns, direkt mit Ihnen in Kontakt zu treten, sei es an einem unserer Anlässe oder indem Sie uns anrufen, schreiben oder mailen. Die Kontaktadressen finden Sie auf unserer Website oder auch in unserem » Kirchenblatt, welches Sie alle zwei Monate über die aktuellsten Tätigkeiten informiert.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie sich in unserer Gemeinde wohl fühlen.

nächste Veranstaltungen
Autor: admin kglyss     Bereitgestellt: 05.10.2011     Besuche: 135 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch