Weltgebetstag am 1. März 2019 in der Evangelisch Methodistischen Kirche Lyss um 19.30 Uhr

Weltgebetstag2019<div class='url' style='display:none;'>/kg/lyss/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>80</div><div class='bid' style='display:none;'>13797</div><div class='usr' style='display:none;'>63</div>

«Kommt, alles ist bereit!»

Der ökumenische Weltgebetstag wird jedes Jahr am ersten Freitag im März überall auf der Welt nach der gleichen Vorlage gefeiert: Diese Vorlage, auch Liturgie genannt, wird jedes Jahr von Frauen eines anderen Landes verfasst.
Dieses Jahr kommt die Gottesdienstvorlage aus Slowenien.
Lyss Pfarrkollegium,
Im Zentrum der Feier steht das Gleichnis vom grossen Gastmahl aus dem Lukas-Evangelium (Lk 14,15-24): Ein Mann lädt seine Freunde zu einem Festmahl ein, aber alle lassen sich mit einer anderen Begründung entschuldigen. Wie würden wir uns als Gastgeberinnen in einer solchen Situation verhalten? Der Gastgeber ist enttäuscht und lässt Arme, Behinderte und andere Menschen am Rande der Gesellschaft an seinen Tisch bitten, damit das Fest trotzdem stattfinden kann.
Durch die Liturgie – und auch anhand einer Bilderschau – lernen wir Slowenien etwas kennen, die Schönheiten des Landes; das Land der Wälder und Seen, der atemberaubenden Küste und der vielen wilden Tiere. Etwa noch 700 Bären sollen die Naturschutzgebiete bewohnen. Wir hören aber auch von den Sorgen und Nöten der Menschen, von Frauenhandel und Gewalt an Frauen und Kindern.
Mit der Kollekte unterstützen wir verschiedene längerfristige Projekte der Herkunftsländer der Liturgien: spezifische Projekte für Frauen und Kinder und Projekte, die der oft armen Bevölkerung zu mehr Selbständigkeit und beruflichen Möglichkeiten verhelfen. In Slowenien unterstützen wir ein SOS-Telefon für Frauen und Kinder, die Gewalt erfahren haben, sowie Wiedereingliederungs- und Präventionsprojekte im Zusammenhang mit Frauenhandel.
Die Kollekte – und damit unsere Solidarität und Unterstützung – ist ein wichtiger Teil des Weltgebetstags.
Für Schülerinnen und Schüler der KUW wird auch dieser Gottesdienst angerechnet.
Alle sind herzlich eingeladen, mit uns zu feiern und anschliessend den Abend mit Kaffee und Tee sowie Gebäck nach slowenischen Rezepten gemütlich ausklingen zu lassen.

Das ökumenische Vorbereitungsteam mit Pfrn. Susanne Gloor
Autor: Lyss Pfarrkollegium     Bereitgestellt: 30.01.2019     Besuche: 38 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch