Kirchgemeindeversammlung

Im Anschluss an den Gottesdienst

Traktanden:

1. Nachkredite und Jahresrechnung 2018
2. Wiederwahl Revisionsstelle
3. Informationen
3.1 Pfarramt
3.2 Kirchgemeinderat
4. Verschiedenes

Das Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 16. Dezember 2018 hat der Kirchgemeinderat am 14. Januar 2019 genehmigt. Es hing während 20 Tagen, vom 18. Januar bis am 6. Februar 2019, im Schaukasten der Kirchgemeinde öffentlich auf und war auf der Webseite einsehbar. Es sind keine Einsprachen eingegangen.

10 Tage vor der Versammlung kann die Jahresrechnung 2018 im Sekretariat der Kirchgemeinde eingesehen werden.

Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse können innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland eingereicht werden.
Alle kirchlich Stimmberechtigten ab 18 Jahren, die seit mindestens 3 Monaten in Kallnach wohnhaft und Mitglied der evangelisch-reformierten Kirche sind, sind zur Versammlung freundlich eingeladen. Nicht Stimmberechtigte können der Versammlung als ZuhörerInnen beiwohnen.

Der Kirchgemeinderat

Autor: kallnach niederried    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch