KUW – Der kirchliche Unterricht für Kinder und Jugendliche

Konfirmation (Foto: unsplash.com)

 
Fragen zum Glauben und zum Leben stellt sich fast jeder Mensch.

In der KUW gehen wir gemeinsam auf Spurensuche.

Was glauben wir? Was glaube ich? Wer ist Gott? Und warum feiern wir überhaupt Ostern?




Ab dem 2. Schuljahr können die Kinder die kirchliche Unterweisung (KUW) besuchen. Der feierliche Abschluss des kirchlichen Unterrichts bildet die Konfirmation gegen Ende des 9. Schuljahrs. Im Unterricht begegnen die Kinder und Jugendlichen den Geschichten der Bibel, den Grundlagen christlichen Glaubens und Handelns sowie der christlichen Tradition und Kultur. » Infoflyer KUW

In der Oberstufe arbeiten die Jugendlichen intensiv an ausgewählten Themen. Ihre Erfahrungen im Unterricht sollen Ausgangspunkt sein für eine Auseinandersetzung mit Lebens- und Glaubensfragen. Der Unterricht bietet die Gelegenheit, zusammen mit Gleichaltrigen Antworten auf dringende Fragen zu finden. Höhepunkt und Abschluss der KUW bildet die Konfirmation. Bei der Konfirmation bekräftigen die nunmehr jungen Erwachsenen das Taufbekenntnis und erhalten den Segen für ihren weiteren Lebensweg. » Konfirmation - Deine Zeit

Wir beginnen das neue Schuljahr mit einem Gottesdienst speziell für Kinder. Anschliessend an den Gottesdienst können sich die neuen Kinder mit ihren Eltern in der Schürstube, Kirchweg 5B, für die KUW anmelden. Pfarrer Knut Decker gibt an diesem Anlass erste Informationen zur KUW weiter. Können Sie nicht anwesend sein? Kein Problem, nehmen Sie mit Pfarrer Knut Decker Kontakt auf, 032 392 14 18 knut.decker@kirchenregion-aarberg.ch.

Pfarrer
Knut Decker
Kirchweg 5
3283 Kallnach

032 392 14 18


KUW 2 - Das erste mal Unterricht, 1.9.2021
2 Bilder
2 Bilder
Bereitgestellt: 13.08.2021     Besuche: 3 heute, 190 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch