Pfingsthoffnung spenden

Bilder für Berichte<div class='url' style='display:none;'>/kg/kallnach-niederried/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1027</div><div class='bid' style='display:none;'>14787</div><div class='usr' style='display:none;'>106</div>

Wir wollen in schwierigen Zeiten Hilfe leisten. Während der Zeit in der das öffentliche Leben wegen der Corona-Pandemie eingeschränkt ist unterstützen wir die Pfingstkollekte der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn für benachteiligte, von Armut betroffene und randständige Personen im Kirchengebiet.
 




Ihre Spende geht an die «Stiftung für kirchliche Liebestätigkeit».

Die Entstehung der Stiftung geht auf das Jahr 1883 zurück, als im Kanton Bern grosse Armut herrschte und viele Menschen deswegen auswandern mussten. Menschen in Not zu helfen, ist seit jeher das zentrale Anliegen der Stiftung. Unterstützt werden gemeinnützige Werke und Projekte mit einer sozialen und diakonischen Zielsetzung. Viele von der Stiftung gegründete oder geförderte Werke sind bis heute wichtige «Brückenköpfe der Nächstenliebe».

Weitere Informationen: www.liebestaetigkeit.ch

Spendenkonto
Stiftung Kirchliche Liebestätigkeit im Kanton Bern
Postfach 2021, 3001 Bern
CH77 0839 7016 1010 9140 5, DC Bank Bern
Bereitgestellt: 02.04.2020     Besuche: 7 heute, 274 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch