Aus dem Kirchgemeinderat

Umbau Schürstube<div class='url' style='display:none;'>/kg/kallnach-niederried/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1027</div><div class='bid' style='display:none;'>13307</div><div class='usr' style='display:none;'>106</div>

Worauf wir uns freuen können...
Die Sanierungsarbeiten an der Schürstube bei der Kirche in Kallnach haben im Winter planmässig begonnen. Das gesamte Innenleben des Gebäudes muss saniert werden, da einiges defekt war oder das Ende der Lebensdauer überschritten hatte; zum Beispiel die Gebäudeisolation, das Heizsystem, die WC-Anlagen, der Treppenlift oder die Küche. Neben der Renovation des grossen Raums im Obergeschoss entsteht im Erdgeschoss ein zusätzliches kleines Sitzungszimmer.

Kurz nach Baubeginn, nach dem Entfernen der Innenverkleidung, kam unerwartet eine schöne, sehr seltene Dachkonstruktion zum Vorschein. Deren Ursprung wird auf das Jahr 1734 geschätzt. Die Bauleitung wie auch die Denkmalpflege empfahlen daraufhin, diesen Dachstuhl sichtbar zu machen. Der Kirchgemeinderat hatte ursprünglich geplant, das Gebäude nur innen zu renovieren und mit der Sanierung des Dachs noch 15 bis 20 Jahre zuzuwarten. Damit wäre aber der Dachstuhl während weiteren Jahrzehnten verborgen geblieben. Nun war die Gelegenheit, das Projekt kurzfristig zu ändern: Um die Dachbalken sichtbar zu machen, muss die Isolation darüber angebracht werden anstatt dazwischen. Dies geht aber nur, wenn das Dach abgedeckt ist.

An der letzten Kirchgemeindeversammlung wurde darüber diskutiert und schliesslich das Projekt um 50'000.- Franken aufgestockt. Der Grossteil des Betrags wird für eine vorgezogene Dachsanierung verwendet. Der optische Mehrwert löst so gesehen nur wenige zusätzliche Kosten aus. Wir dürfen uns auf die neuen Gemeinderäume sehr freuen.
Urs Möckli, Kirchgemeinderat

» Hier finden Sie aktuelle Bilder zur Schürstube und zum Umbau
Autor: kallnach niederried     Bereitgestellt: 18.06.2018    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch