Aus dem Pfarramt

Pfarrerin Wiebke Böhnisch<div class='url' style='display:none;'>/kg/kallnach-niederried/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1027</div><div class='bid' style='display:none;'>13076</div><div class='usr' style='display:none;'>106</div>

Ein Pfarramt führen...
Ein Pfarramt führen ist nicht immer einfach. Als Ehepaar gemeinsam im gleichen Teich zu fischen auch nicht. Ich arbeite gerne als Pfarrerin und habe doch immer auch den Traum gehegt auch in der Schule arbeiten zu dürfen. Nun ist die Zeit für mich da, meinem Traum Hände und Füsse zu geben. Nach einem bereits abgeschlossenen Studium an der PH in Bern habe ich auch hier in der Schweiz ein Lehrdiplom erworben. Nun will ich meine Fähigkeiten erweitern und habe seit September letzten Jahres das Studium der Heilpädagogik begonnen. Das bedeutet allerdings, dass meine Präsenz in der Kirchgemeinde in Phasen von Studium und Praktikum nicht gleich hoch sein kann wie vorher.

Ich übergebe einzelne Aufgaben in die vertrauensvollsten Hände die ich kenne: die meines Mannes, eures Pfarrers. Uns ist es wohl so. Als Ehepaar muss man in einem gemeinsamen Beruf besonders Sorge zueinander haben. Euch bleibe ich als Pfarrerin erhalten und übernehme im Rahmen meiner Möglichkeiten nach wie vor Gottesdienste, KUW und schreib gerade diesen Refomierttext.
Pfrn. W. Böhnisch
Autor: kallnach niederried     Bereitgestellt: 15.04.2018     Besuche: 26 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch