Wenn das Geld knapp wird... Rückblicke der Anlässe vom 26. Januar und 10. Februar

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/kg/grossaffoltern/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>539</div><div class='bid' style='display:none;'>15704</div><div class='usr' style='display:none;'>157</div>

Nachfolgend ein Videorückblick zum Anlass vom
26. Januar 2021
«Anders wirtschaften» sowie diverse Dokumentationen als Rückblick
zum Anlass vom 10. Februar «Schwindende finanzielle Ressourcen im Gesundheitsbereich»

«Anders wirtschaften».
Mit Karin Jenni, Co-Leiterin der Berner Beratungsstelle für Sans-Papiers - sie erzählt konkrete Beispiele aus dem Beratungsalltag während Corona-Zeiten - und Ueli Burkhalter, Vorstandsmitglied von Oikocredit deutsche Schweiz - er zeigt auf, wie Oikocredit in Menschen investiert und nachhaltige Entwicklung fördert. Moderation Pfrn. Heidi Federici Danz, Grossaffoltern


Links zu:
» OIKOCREDIT
» BERNER BERATUNGS­STELLEFÜR SANS-PAPIERS


«Schwindende finanzielle Ressourcen im Gesundheitsbereich»
Mit Prof. Dr. Markus Zimmermann, katholischer Moraltheologe an der Universität Fribourg und Vizepräsident der Nationalen Ethikkommission im Bereich Humanmedizin.

» Das Lebensende in der Schweiz

Bereitgestellt: 09.02.2021     Besuche: 326 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch