Verantwortlich: Albrecht Mattner
Bereitgestellt: 06.01.2022

Liturgische Feier zur Grabaufhebung

Friedhof (Foto: Albrecht Mattner)
15. Januar, 14.00 Uhr -

Was bleibt von den verstorbenen, wenn Orte der Erinnerung verschwinden?
Albrecht Mattner,
Mitte Januar 2022 werden auf dem
Friedhof Bargen Grabstätten aufgehoben,
bei denen die 25-jährige Ruhezeit
abgelaufen ist. Gräber haben
eine Bedeutung in unseren Leben –
sie helfen uns auf dem Weg des Abschieds.
Aus diesem Grund soll die
Aufhebung der Gräber nicht sang- und
klanglos geschehen. Wir wollen
bewusst Abschied nehmen von
diesem Ort.
Alle Angehörige, aber auch alle
anderen Gemeindeglieder sind
ganz herzlich eingeladen zu einer
liturgischen Feier angesichts
dieser Gräberaufhebung.
Pfrn. Silke Mattner