Wechsel im Kirchgemeinderat

Kirchenfenster Aarberg, Detail 1 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Bruno&nbsp;Wyss)</span><div class='url' style='display:none;'>/kg/aarberg/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>954</div><div class='bid' style='display:none;'>12317</div><div class='usr' style='display:none;'>392</div>

Nach 4 Jahren als Kirchgemeinderat hat Bruno Wyss auf Ende 2020 seinen Rücktritt
erklärt.
Bruno Wyss hat in den 4 Jahren seiner Tätigkeit in der Kirchgemeinde das Ressort Homepage und die Gemeindeseite im «reformiert» betreut. Er hat das mit sehr grosser Sorgfalt und zuverlässig erledigt.
Er war ein ruhiger und besonnener Ratskollege und hat seine Ideen immer gut durchdacht
vorgebracht. Sein Wunsch nach mehr Freizeit ist verständlich, ist er doch ein begeisterter Fotograf und Vogelkundler. Zudem wird ihn das neue «Amt» als Grossvater auch in Anspruch nehmen.
Wir danken dir, Bruno für deinen grossen Einsatz und wünschen dir viel Freude an deinen Hobbies und natürlich gute Gesundheit.

Wir sind glücklich, dass wir mit Annik Bächinger eine neue Ratskollegin gefunden haben.
Annik Bächinger wohnt mit ihrem Mann und ihren zwei kleinen Kindern noch nicht lange in Aarberg. Sie will nicht nur hier wohnen und arbeiten, sondern sich eben auch für das Gemeinwohl engagieren. Annik Bächinger wird als Kirchgemeinderätin die Homepage der Kirchgemeinde betreuen.
Wir heissen dich, Annik, herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dir.
Der Kirchgemeinderat
Bereitgestellt: 08.01.2021     Besuche: 5 heute, 170 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch