Pensionierungen

Kirche Aarberg<div class='url' style='display:none;'>/kg/aarberg/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-aarberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1084</div><div class='bid' style='display:none;'>14530</div><div class='usr' style='display:none;'>246</div>

Wie schon verschiedentlich berichtet, verabschieden wir uns auf Ende Jahr infolge Pensionierung von Marianne Hächler-Hauser, Pfarrerin, Christian Jegerlehner, Pfarrer, und Peter Tanner, Pfarrhelfer/Katechet.
Mit ihren Tätigkeiten in Aarberg haben sie unsere Kirche während mehreren Jahren wesentlich mitgeprägt. Dafür danken der Kirchgemeinderat und die Bevölkerung ganz herzlich. Ihre Tätigkeit beschränkte sich nicht nur auf das Rezitieren von Bibeltexten und auf das Verkünden des Evangeliums, es war mehr und alle Pfarrpersonen setzten ihre eigenen Schwerpunkte in der Seelsorge.
Pfarrerin Marianne Hächler-Hauser wirkte seit 1. Januar 2013 an unserer Kirche. In ihren Predigten hatte es immer einen grossen Bezug zum täglichen Leben. Auch konnte Marianne Hächler-Hauser sehr gut auf einzelne Mitmenschen eingehen.
Unvergesslich bleiben die Äarli-Taufen von Christian Jegerlehner. Seine Predigten im Pflegezentrum aarvital bereicherten auch immer wieder das Leben deren Bewohner. Christian Jegerlehner holte und brachte mit «Swing» auch oft Musik in den Kirchenraum, vielfach mit seiner eigenen Band. Er trat seine Pfarrstelle am 1. März 2003 an unserer Kirche an.
Seit 1. August 2003 war Peter Tanner im KUW Bereich als Pfarrhelfer tätig. Den KUW Schülern hat er nicht nur kirchliche Aspekte nähergebracht sondern die Schüler auch mit der Realität konfrontiert, wofür die Exkursionen beste Anschauung boten.
Der Kirchgemeinderat, die Bevölkerung und die Kirchgänger wünschen allen drei Pfarrpersonen auf ihrem künftigen Lebensweg viel Freude, gute Gesundheit, neue Erfahrungen und Gottes Segen.

Der Kirchgemeinderat
Bereitgestellt: 12.11.2019     Besuche: 296 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch